Einstellungen & Struktur » Erweitert

Der erweiterte Einstellungsbereich beinhaltet diese Bereiche:

  1. Synchronisation zurücksetzen: Hiermit kann die Synchronisation auf Shopware-Ebene zurückgesetzt werden. Damit werden die e-Commerce Daten auf MailChimp Seite gelöscht, die Abonnenten verbleiben jedoch in der Liste. Beachten Sie, das nach der Synchronisation auf Shopware Ebene ebenfalls alle bereits synchronisierten Kunden auf MailChimp-Seite gelöscht werden sollten. Passiert dies nicht, so werden die e-Commerce Daten für die bereits vorhandenen Abonnenten hinzugefügt.

  2. Kundenstatistiken aktualisiseren: In einer früheren Version des Plugins gab es Probleme mit den Kundenstatistiken - mit dieser Option wird dafür gesorgt, dass die Statistiken "Anzahl der Bestellungen", "Umsatz" am Kunden aktualisiert werden.

  3. Connected Sites aktivieren: Mit dieser Option wird das von MailChimp benötigte JavaScript-Snippet eingebunden, womit sie weitere Funktionen (Infolink) zur Verfügung gestellt bekommen. Sie können u.a Remarketing Kampagnen starten oder sie können z.B. ein Pop-Up on-the-fly auf ihrer Website einbinden, um neue Abonnenten zu gewinnen.

  4. Alle Produkte aktualisieren: Nach dem Klick werden alle Produkte entsprechend markiert, damit diese bei MailChimp aktualisiert werden. Im laufenden Betrieb ist diese Option nicht notwendig, da sich Artikel automatisch aktualisieren.

  5. Support-Datei bereitstellen: Wird Support benötigt, sollte die hier generierte Datei an die Support-Anfrage angehängt werden. Damit können wir Ihnen am schnellsten bei ihrem Problem helfen.

  6. Aktuelle Queue anzeigen: Hiermit lässt sich anzeigen, welche Elemente als nächstes mit MailChimp synchronisiert werden.