e-Commerce » Installation

Schritt 1

Nach dem Kauf unseres Plugins, installieren und aktivieren Sie dieses im Shopware-Backend und laden Sie das Shopware-Backend erneut.

Schritt 2

Wenn ihre Kunden in eine neue Liste synchronisiert werden sollen, erstellen Sie in MailChimp eine neue Liste, einen API-Key und führen Sie im Anschluss die Plugin-Konfiguration im Shopware-Backend durch. Diese finden Sie unter "Einstellungen" -> "JETT MailChimp Sync". Beachten Sie die verschiedenen Einstellmöglichkeiten, die im entsprechenden Kapitel beschrieben werden. Speichern Sie ihre Einstellungen.

Schritt 3

Aktivieren Sie die Cronjobs: In den Grundeinstellungen -> Cronjobs finden Sie zwei angelegte Cronjobs: MailChimpSync und MailChimpSyncQueue. Aktivieren Sie beide und stellen Sie sicher, dass das Shopware eigene Cron Plugin installiert und alle nötigen Server-Einstellungen durchgeführt worden sind, damit Cronjobs lauffähig sind. Im Idealfall sollten beide Cronjobs in einem Intervall von 5-15 Minuten laufen. Brechen die Cronjobs ab oder laufen nicht ordnungsgemäß, schauen Sie in den FAQs nach.

Schritt 4

Die Synchronisation hat nun begonnen und wird Ressourcen schonend im Hintergrund durchgeführt. Einen Einblick in den aktuellen Status finden Sie im eigens dafür eingerichteten Menüpunkt unter "Einstellungen" -> "JETT MailChimp Sync". Der initiale Sync kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Weitere Informationen sind im Bereich FAQ zu finden.

Schritt 5

Nutzen Sie im Anschluss daran die neuen Funktionen in MailChimp um den Umsatz ihres Shops zu steigern und ihre Kunden gezielter Anzusprechen.